Konflikt mit Gruppenerzieherin




Moderator: Rosalie

Konflikt mit Gruppenerzieherin

Beitragvon RüBe » Mi 24. Apr 2013, 21:44

Ich mache derzeit ein Abschlusspraktikum in einer größeren Einrichtung. In dieser bin ich seit fast 2 Monaten in einer Vorschulgruppe. In den anderen Gruppen war ich bisher nicht wirklich rum gekommen. Nun kam es das meine Gruppe aufgeteilt werden musste weil die Erzieherin nicht da war und ich in eine andere Gruppe kam. Das war aber auch eine Vorschulgruppe! Bei der Mittagsruhe kam es nun dazu das ich mit der Erzieherin dieser Gruppe aneinander geraten bin.

Bei uns war es üblich das die Kinder sich für etwa eine Stunde nach dem Mittag zur Ruhe legen aber nicht schlafen müssen. In der anderen Gruppe scheint dies nicht der Fall zu sein was ich aber nicht wusste. Die Erzieherin war gerade in ihrer Pause und in dieser Zeit war die eine Stunde vorbei und die Kinder haben sich auch ruhig verhalten so das ich diese habe aufstehen lassen.

Als die Erzieherin zurück kam war sie verdammt böse und ist richtig in die Luft gegangen und meinte das sie zur Chefin gehen wird.
Nun habe ich etwas meine Bedenken was das für Folgen für mich haben könnte. Wie könnte ich sonst argumentieren warum ich so gehandelt habe außer das ich das so aus unserer Gruppe gewohnt war? Ich habe ja vorher nicht gewusst dass das jede Gruppe scheinbar so handhabt wie die Erzieherin das gern will.
RüBe
Rat suchend
Rat suchend
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:40

von Anzeige » Mi 24. Apr 2013, 21:44

Anzeige
 

Re: Konflikt mit Gruppenerzieherin

Beitragvon DrHeinzmann » Di 17. Sep 2013, 22:59

Ich sehe nichts schlimmes darin!
DrHeinzmann
Rat suchend
Rat suchend
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 17. Sep 2013, 22:54

Re: Konflikt mit Gruppenerzieherin

Beitragvon naprun » Mi 18. Sep 2013, 21:05

ich seh da auch nicht wirklich was schlimmes drin, wie ist es den für dich ausgegangen?
„Vieles hätte ich verstanden, wenn man es mir nicht erklärt hätte.“

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."
naprun
Putze
Putze
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 15:15
Wohnort: im wunderschönen Sachsen

Re: Konflikt mit Gruppenerzieherin

Beitragvon Elli » Mi 29. Okt 2014, 11:37

Ich denke auch es ist normal, dass man mal unterschiedlicher Meinung ist. Auch wenn deine Chefin davon Wind bekommt, steh zu deiner Meinung und deinen Handlungen, erklär sie und dann wird sie dir schon nicht den Kopf abreißen. Es ist ja nichts passiert.

LG Elli
Elli
Rat suchend
Rat suchend
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Okt 2014, 11:14


Zurück zu Praktikum

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron